Alien von Pinball Brothers bei uns zum probespielen

POST BEITRAG TEILEN:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Bei uns findet ihr den Alien von Pinball Brothers bereits Im Webshop https://www.rs-pinball.at/produkt/alien-sv/ aber auch in der FlippArena zum Probespielen.

Im Sommer kommen die ersten Kundengeräte zur Auslieferung.

Der Alien™ Flipper wurde von den Pinball Brothers wiederbelebt und ist voraussichtlich ab dem Frühling 2021 bei uns zum Probespielen Verfügbar.

Als der Board-Computer des kommerziellen Raumschleppers Nostromo mitten auf dem Heimflug eine Übertragung erkennt, weckt er seine Besatzung, um die Signalquelle zu untersuchen. Auf dem Mond LV-426 entdeckt die Crew das Wrack eines alten Raumschiffs. Darin stoßen sie auf eine Reihe großer, ledriger Eier. Und der Albtraum beginnt …

Kämpfe dich durch vierzehn Originalszenen aus den Filmen Alien™ und Aliens™. Wähle zu Beginn Das Abenteuer aus das du durchspielen möchtest.

In Alien™ findest du folgende Missionen vor:

  • Derelict Ship: Erkunde das unbekannte Schiff auf der LV-426 und finde heraus, was sich unter diesem blauen Licht befindet.
  • Acidburn: Folge der tropfenden Säure durch die Decks und finde heraus wo diese hinführt.
  • Find Jonesy: Finde die Katze, bevor der Xenomorph dich findet!
  • Tunnelhunt: Steige in das Entlüftungstunnelsystem ab und finde das Alien um es zu töten.
  • Selfdestruct: Starte den Countdown, um die Nostromo und das abscheuliche Biest in die Luft zu jagen.

In Aliens™ findest du folgende Missionen vor:

  • Combat Drop: Fliege das Drop Ship an sein Ziel, ohne einen Berg zu treffen.
  • APC: Navigiere im APC durch die Gänge der Kolonie auf LV-426 und töte unterwegs einige Xenos.
  • Bug Hunt: Finde die Kolonisten in den Gängen der Kolonie – und lass dein Team nicht sterben!
  • Queens Nest: Du hast die Alien Queen und ihr Nest gefunden. Jetzt brenne sie nieder!
  • Loader Battle: Benutze das Power Loader Exoskelett, um gegen die Alien Queen zu kämpfen.

Darüber hinaus gibt es noch folgende Multibälle zum spielen:

  • Hypersleep: Erwecke deine Crewkameraden aus ihren Kryoröhren.
  • Sentry Guns: stelle Deine Sentry Guns auf Autofire und vernichte die Aliens.
  • Ambush: Halte die angreifenden Aliens im Ambush-Multiball in Schach.
  • Save Newt: Finde Newt und schütze sie vor den umherstreifenden Xenomorphs.

Solltest Du nach all diesen Missionen noch am Leben sein, kannst Du in den „All Out War“ starten!

In diesem spannenden Spiel wirst Du Aliens jagen, indem Du das Spinning Target triffst, dich Deck für Deck vorwärts arbeitest, um die Kolonisten über die glänzenden Stahlrampen zu retten und um schließlich die Alien-Königin in ihrem Nest zu stellen! Sei vorsichtig, sonst wirft der ballfressende Xenomorph deine Kugel in den Abgrund und ruft seine Geschwister, um dich zu jagen. Hole Deine Crewmitglieder aus ihren Hyperschlafkammern, um der Gefahr mit mehr als nur einer Kugel standzuhalten. Beobachte den Bildschirm über der Luftschleuse genau, damit Du weißt, wo der Feind auf dich wartet und wie viel Zeit noch verbleibt, bis alles verloren ist. Wenn der Moment richtig ist, springe in die Luftschleuse und sieh, welche Aufgabe als nächstes erledigt werden muss, um alle zu retten. Vielleicht findest Du sogar einen geheimen Eingang? Versuche den MU-TH-UR 6000-Computer häufig zu nutzen, er bietet immer einige Überraschungen, die Dir weiterhelfen können. Laufe durch die Gänge der langen und dunklen Korridore, um am Ende eine gute Schussposition zu erreichen. Bringe Deine Crew in den eisernen APC sicher durch die Gänge der Koloniestrukturen. Und vergiss nicht, Deine Waffen mitzunehmen! Nutze diese um Deine Punktzahl zu verdoppeln, ein Leben zu retten oder einfach diese Aliens zu vernichten!

Der Alien-Flipper wurde von David Sanders entworfen, das Artwork wurde von Aurich Lawson inszeniert, Musik & Sound FX wurden von David Thiel arrangiert, Grafiken & Animationen wurden von Kelly Mazurowski gerendert, die Regeln wurden von Joe Schober programmiert, Brian Dominy übernahm die Softwareprogrammierung, James Rees designte das Technische, Modelle von Matt Riesterer & Garret Popek, Elektronik von Mark Rosier, 2D-Kunst von Stefan Akin und die Stimme von Carol Thiel als MU-TH-UR 6000.

Alien Standard Version Feature Matrix

Spezielle Spielfunktionen:

  • Kämpfe dich durch 14 Originalszenen aus den Alien™ und Aliens™ Filmen
  • Ball fressender Xenomorph mit 2 beleuchteten Targets davor
  • physikalischer 3 Ball Hypersleep Multiball Lock
  • 5″ LCD Airlock Screen
  • 3x RGB beleuchtete 3D Popbumper
  • Springende Facehugger Slingshot
  • Revive Ballsaver
  • Weapon Status Display
  • 4 Flipperfinger

Zusatzfunktionen

  • neues Razorback™ Elektronik-System
  • Metallapron
  • Aprés-Ski-System™ (Playfieldlift)
  • Volles RGB LED-Beleuchtungssystem
  • Beleuchtete Starposts
  • Siderails mit Flipperbutton Protektor
  • 18,5″ LCD Display in der Backbox
  • Shakermotoranschluss
  • Stereo HiFi Soundsystem mit 8″ Basslautsprecher

Rampen und Spielzeuge

  • MU-TH-UR 6000 Saucer
  • 2 Xenomorph Spinner
  • 3 Stahlrampen
  • Plattformrampen und Plastics PET-G
  • Airlockscoop mit Playfieldprotector
  • geheimer Airlock Eingang
  • 2 Spielfeldmagnete
  • 3 er APC Drop Targets
  • 5 RGB-beleuchtete Waffen-Stand-Up-Ziele

Ihr könnt den Flipper bereits bei uns in der FlippArena probespielen

Das könnte Sie auch interessieren:

HERSTELLER

Copyright © 2021 RS – Pinball. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Datenschutz | AGB | Webdesign by – Werbeagentur Die Gipfelstürmer

HERSTELLER

Copyright © 2021 RS – Pinball. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Datenschutz | AGB | Webdesign by – Werbeagentur Die Gipfelstürmer